DE

Energie-Vorbild Bund – skyguide setzt Energiestrategie konsequent um

Genf, 13. Juni 2019. Die Schweizer Flugsicherung skyguide trägt durch gezielte Massnahmen und konkrete Projekte wesentlich zur Reduktion der Emissionen im Luftverkehr und des eigenen Energieverbrauchs bei. So hat skyguide seit 2006 die eigene Energieeffizienz um 37,4% gesteigert.

Skyguide investiert am Boden in Effizienzmassnahmen und in der Luft in eine verbesserte Verkehrsabwicklung bei konstant hoher bzw. steigender Sicherheit. Die ressourcensparende Abwicklung des Flugverkehrs hat für Skyguide eine hohe Priorität.

 

Zur Reduktion des Treibstoffverbrauchs und von Treibhausgasen im Flugverkehr verpflichtet sich Skyguide, die Flugzeuge möglichst direkt an ihr Ziel zu leiten. Die Flugsicherung hat dazu ein Netz direkter Flugrouten über der Schweiz entwickelt, die Wartezeiten der Flugzeuge vor dem Start und bei der Landung verringert sowie mehrere technische Systeme verbessert.

 

Bei der Infrastruktur setzt skyguide auf energieoptimierte IT-Systeme mittels Virtualisierung und sie entwickelt diese nach den Best Practices von Green IT. Die Virtualisierungs-Rate für Büroautomations-Server liegt bereits bei 98% und auch bei den Flugsicherungssystemen nimmt diese laufend zu.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.skyguide.ch/wp-content/uploads/2019/06/Energie-Vorbild-Jahresbericht-2018-DE.pdf
https://www.energie-vorbild.admin.ch/vbe/de/home/dokumentation/jahresberichte.html