DE
Zurück zu alle menschen machen flugsicherung

Menschen machen Flugsicherung

Menschen machen Flugsicherung

 

Im Zentrum unserer Organisation steht der Mensch mit seinen Kompetenzen und Eigenschaften. Damit unsere Mitarbeitenden ihre anspruchsvolle Aufgabe so gut erfüllen, wie das ein Unternehmen im Sicherheitsbereich verlangt, fordern und fördern wir sie.

 

Die dynamische Entwicklung in der Aviatik braucht eine dynamische Antwort seitens der Flugsicherung. Neuen Kundenansprüchen begegnen wir mit neuen Technologien, Methoden und Kompetenzen. Skyguide schafft so laufend neue hochwertige Arbeitsplätze, während weniger zeitgemässe Beschäftigungen wegfallen. Diese Tendenz wird sich beschleunigen und der gesamte Personalbestand wird infolge effizienterer Arbeitsmethoden langsam zurückgehen.

 

Entsprechend begleiten wir diese Entwicklung. Gute Leistungen werden belohnt – nicht nur monetär. Wir wollen engagierten Mitarbeitenden ermöglichen, ihre Kompetenzen auszubauen und sich weiterzuentwickeln. Die individuelle Förderung ist für einen langfristig gesicherten qualitativ hochwertigen Betrieb ebenso wichtig wie die Nachfolgeplanung. Der Grossteil der Verantwortung liegt dabei im Linienmanagement; es muss sich durch starke Führungsqualitäten auszeichnen.

 

Skyguide beschäftigt rund 1500 Mitarbeitende. Das entspricht etwa 1400 Vollzeitstellen.

 

Leistungen und Kompetenzen

Eine Organisation, die höchste Zuverlässigkeit anstrebt, schenkt den Leistungen und Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden höchste Aufmerksamkeit. Unser Jahresendgespräch bietet den Rahmen dafür. Es beinhaltet Zielvereinbarung und -beurteilung sowie das Kompetenzmanagement und die persönliche und berufliche Entwicklung des einzelnen Mitarbeiters.

 

Ein faires Vergütungssystem ist ein weiterer Schlüssel für eine gesunde Motivation. Um sich an der Marktsituation zu messen, betreibt skyguide ein Karriere- und Funktionssystem, das periodisch überprüft wird. Im gleichen Zusammenhang hat skyguide verschiedene Bonuspläne entwickelt, um Mitarbeitende und Führungskräfte entsprechend ihrer eigenen Leistung und der Gesamtleistung von skyguide zu belohnen.

 

Persönliche Entwicklung

Basierend auf diesem systematischen Ansatz kommen weitere HR-Initiativen und Instrumente zum Zug, wie die persönliche Karriereplanung, Nachfolgeplanung, Talentmanagement und Massnahmen zur individuellen Entwicklung.

 

Für diese Personalentwicklung hat skyguide sowohl die Unternehmensbedürfnisse und -ziele im Blick als auch die Beschäftigungsfähigkeit der einzelnen Mitarbeitenden. Das ist in einer so spezifischen Industrie wichtig. Wir finden die Fachleute nicht einfach auf der Strasse und unsere Spezialistinnen und Spezialisten finden auch nicht sofort eine Beschäftigung ausserhalb der Flugsicherung.

 

Wir bewegen uns in einem stimulierend dynamischen, qualitativ anspruchsvollen Arbeitsumfeld. Wir konzentrieren uns daher nicht nur auf die Ausbildung und Verbesserung der fachlichen Fähigkeiten und Kompetenzen, sondern schenken auch der Verbesserung von Team-, Führungs- und Sozialkompetenzen Aufmerksamkeit.

 

Wir schätzen jeden einzelnen und jede einzelne unserer Mitarbeitenden für ihre Qualitäten und fördern diejenigen, die sich engagieren, sich weiterentwickeln und Verantwortung übernehmen wollen.

 

Virtuelle Tour im Tower Flughafen Zürich

 

Leadership

Die Personalabteilung legt den Rahmen fest, in dem Leistung und Kompetenz geschätzt und gefördert werden. Die Verantwortung für die einzelnen Mitarbeitenden liegt hingegen hauptsächlich bei den Führungskräften – sowie bei den Mitarbeitenden selber.

 

Wir verstehen Führung nicht bloss als Berichterstattung von unten nach oben, beziehungsweise Befehlsausgabe von oben nach unten. Bei skyguide heisst Führung Empowerment, Kommunikation, Zusammenarbeit und soziale Fähigkeiten. Dieses Prinzip gilt für alle Mitarbeitenden, unabhängig von ihrem Hierarchieniveau oder ihrer Funktion, und lässt sich in acht Punkten zusammenfassen:

 

  • Wir gehen mit gutem Beispiel voran.
  • Wir vertrauen anderen und sind selbst vertrauenswürdig.
  • Wir vereinbaren Ziele und liefern Ergebnisse.
  • Wir geben konstruktives Feedback.
  • Wir entwickeln und befähigen.
  • Wir kommunizieren effektiv.
  • Wir anerkennen und respektieren Entscheidungen.
  • Wir übernehmen und respektieren Verantwortung.

 

Ein mehrstufiges Management-Ausbildungsprogramm garantiert dafür, dass sich dieses Führungsverständnis durch die ganze Hierarchie und die ganze Organisation durchzieht.

 

Führungsstil und Kommunikation

Das ist viel Selbstverantwortung. Entsprechend offen sind der Führungsstil und die Kommunikation. Alle relevanten Informationen aus den Bereichen und über das Unternehmen (Grundlagenpapiere, Entscheide, Berichte usw.) werden zeitnah auf dem Intranet publiziert. Dank des freien Zugangs zu dieser Plattform, sind alle Mitarbeitenden befähigt, sich offen und kontrovers zu Themen zu äussern und auch dem Management direkt Fragen zu stellen.

 

Dieser direkte Austausch ohne jegliche Berührungsängste ist institutionalisiert etwa in thematischen Versammlungen der Mitarbeitenden, Workshops zwischen Management und Verbänden und generell einer Politik der offenen Türe.

 

Leistungsfähige, kompetente, engagierte, selbstverantwortliche und gut informierte Mitarbeitende werden die Flugsicherung von morgen ausmachen.

 


Virtuelle Tour im Tower Flughafen Genf