DE

Nicole Leyre wird neue Finanzchefin von skyguide

Nicole Leyre wird neue Finanzchefin von skyguide

Per 1. Juli 2018 wird Nicole Leyre neue Finanzchefin von skyguide. Sie tritt damit die Nachfolge von Marc R. Bohren an, der in die ordentliche Pension geht.

„Marc hat unsere Finanzen mit Klarheit und Umsicht geführt. Ich danke ihm herzlich für seine langjährigen Verdienste als CFO“, sagt Alex Bristol, CEO von skyguide. Marc R. Bohren wird sich weiterhin als externes Verwaltungsratsmitglied von Skysoft engagieren und sein Mandat als Stiftungsrat der Pensionskasse skycare noch bis Ende Dezember 2018 ausführen.

 

 

Nicole Leyre bringt über 25 Jahre Erfahrung als Finanzverantwortliche in Industrieunternehmen in der Schweiz und Frankreich mit. Seit zehn Jahren arbeitet sie als Chief Financial Officer (CFO) für KBA-NotaSys, ein Unternehmen, das Maschinen für den Banknotendruck produziert. In dieser Funktion ist sie Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortet auch die Bereiche IT, Personal und Facility Management. Davor war sie 14 Jahre lang in verschiedenen Führungsfunktionen für den global tätigen, börsennotierten Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric tätig.

 

„Das faszinierende Umfeld an der Schnittstelle von Wirtschaft und Politik sowie die Entschlossenheit, mit der das Management von skyguide das Unternehmen auf die Zukunft ausrichtet, haben mich überzeugt“, erklärt Nicole Leyre ihren Wechsel.

 

„Nicole Leyre hat viel Erfahrung in der Führung von multidisziplinären und multikulturellen Teams und bringt einen beeindruckenden Leistungsausweis im Management von Veränderungsprozessen mit. Wiederholt hat sie erfolgreich Restrukturierungsprozesse geführt, um Unternehmen auf veränderte Anforderungen und Unternehmensziele auszurichten. Mit Nicole Leyre und Myriam Käser, die Mitte Februar zu uns gestossen ist, konnten wir zwei starke Führungspersönlichkeiten für unsere Geschäftsleitung gewinnen. Ich bin überzeugt, dass wir mit diesem Team für die Zukunft bereit sind“, ist Alex Bristol überzeugt.