DE

RUAG Defence zieht ins skyguide Flugsicherungscenter Dübendorf

Die 150 Mitarbeitenden der RUAG Defence Dübendorf ziehen ab April 2020 stufenweise in die Gebäude von skyguide in Wangen bei Dübendorf ein. Dieser Schritt ermöglicht skyguide nicht nur, bestehende Räumlichkeiten effizienter zu nutzen, das Flugsicherungsunternehmen stärkt dadurch auch die Zusammenarbeit mit dem Technologiepartner RUAG.

Die erhöhte Mobilität der Mitarbeitenden, moderne Büroinfrastrukturen und kollaborative Arbeitsmethoden fördern flexibles und effizientes Arbeiten. 2014 lancierte skyguide das Dynamic Working Environment (DWE)-Programm, um dynamische Teamarbeit und vernetzte Kommunikation zu fördern. Zum Programm gehörten auch ein zielgerichtetes Flächenmanagement und eine zeitgemässe Arbeitsplatzgestaltung. Dadurch wurde Arbeitsraum frei, den skyguide nun an das Technologieunternehmen RUAG Defence vermietet. Dieses zieht ab 1. April 2020 mit seinen 150 Mitarbeitenden in die Gebäude an der Flugsicherungsstrasse in Wangen bei Dübendorf ein.

 

„Wir freuen uns auf die neuen Mieter und auf die intensivere Zusammenarbeit zwischen RUAG Defence und skyguide“, unterstreicht Alex Bristol, CEO der skyguide.

 

Die RUAG Defence, bisher auf dem Flugplatzgelände in Dübendorf beheimatet, muss sich wegen der Gründung des Innovationsparks auf dem Flugplatzgelände räumlich umorientieren. Bei skyguide kann das Unternehmen nun alle Mitarbeitenden am Standort Dübendorf im gleichen Gebäude unterbringen. Auch die Zusammenarbeit zwischen RUAG Defence und skyguide profitiert vom Einzug. „Insbesondere im Bereich Communications, Navigation and Surveillance (CNS) können wir auf die spezifischen Fähigkeiten der RUAG zurückgreifen, vor allem für die technischen Komponente wie Getriebe“, freut sich Götz Ardey, Leiter der CNS Services.

 

Das 2009 in Betrieb genommene Flugsicherungscenter der skyguide in Wangen bei Dübendorf beherbergt neben Management und Administration, die An- und Abflugkontrolle Zürich, die Kontrolle der Überflüge, die Aeronautical Information Management (AIM) Services Switzerland, das skyguide Training Center sowie die militärische Einsatzzentrale (Air Defense and Direction Center, ADDC) mit insgesamt über 700 Mitarbeitenden. Das Center ist rund um die Uhr in Betrieb.