DE

Luftfahrtinformationsdienste

Die Service-Einheit Aeronautical Information Management beschafft, sammelt, publiziert und verbreitet Daten über die Schweizer Luftfahrtinfrastruktur. Als massgebende Datenquelle für Schweizer Luftfahrtinformationen bietet AIM Services rund um die Uhr qualitätsgesicherte und massgeschneiderte Daten und Informationen für ATM und Luftraumnutzer.

Neben Daten und Informationen stellt AIM Services ein zentralisiertes ATS Reporting Office (ARO) und einen Experten-Helpdesk für Pilotinnen und Piloten zur Verfügung. Bei AIM Services ist auch das internationale NOTAM Office für die Schweiz angesiedelt.

Die zeitgerechte Verfügbarkeit hochwertiger Luftfahrtinformationen trägt zu einem sicheren, effizienten und umweltgerechten Betrieb für ATM und die Luftraumnutzer bei.

 

 

Produkte & Dienstleistungen

 

Aeronautical Information Publication (AIP/IFR)

Das AIP Luftfahrthandbuch für IFR (Instrument Flight Rules – Instrumentenflugregeln) enthält die wesentlichen Informationen für IFR-Flüge. Es führt die Regeln und Verfahren für IFR-Flüge auf, die im von skyguide betreuten Luftraum durchgeführt werden. Im AIP sind alle IFR-Flugplätze in der Schweiz und ihre SID/STAR-Verfahren aufgeführt. Das Handbuch ist ICAO-konform (Anhang 15). Alle 28 Tage publiziert AIM Services Änderungen des AIP.

Das Luftfahrthandbuch ist in einer Papierversion oder in einer elektronischen Version auf CD-ROM erhältlich (entsprechend der Eurocontrol eAIP-Spezifikation).
Das AIP Luftfahrthandbuch für IFR kann hier abonniert werden.


Aeronautical Information Circular (AIC)

Das AIC ist ein Rundschreiben mit Informationen, die nicht in einer NOTAM oder im AIP publiziert werden müssen. Die Informationen in einem AIC beziehen sich auf die Flugsicherheit und Flugsicherung sowie auf technische, administrative oder legislative Angelegenheiten (ICAO Anhang 15).
Skyguide führt zwei Serien für das AIC. Informationen, die international verbreitet werden müssen, befinden sich in der AIC Serie A. Informationen von nationaler Bedeutung werden über die AIC Serie B verbreitet.
Die AIC-Serien können hier heruntergeladen werden.


VFR Manual

Das VFR Manual enthält alle Regeln für Flüge nach Sichtflugregeln (Visual Flight Rules). Im Handbuch sind die meisten VFR-Flugplätze in der Schweiz mit den jeweiligen Area Charts und Visual Approach Charts aufgeführt.
Das VFR Manual ist einer Papierversion erhältlich. Die elektronische Version steht auf unserer Briefing-Plattform www.skybriefing.com zur Verfügung.

Für Softwareentwickler, die das VFR Manual in ihre Anwendungen integrieren möchten, ist eine spezielle Lizenzvereinbarung verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns über 


VFR Guide


Der VFR Guide befindet sich auf der Website www.skybriefing.com im Teil Publikationen.

CHARTS

  • ICAO Chart Switzerland 1 : 500 000
    Die ICAO Chart enthält nützliche Luftfahrtinformationen für VFR-Pilotinnen und -Piloten.
  • Glider Chart Switzerland 1 : 300 000
    Die Glider Chart enthält nützliche Luftfahrtinformationen für Segelflugzeugpilotinnen und -piloten.
  • Area Chart für Genf und Zürich 1 : 250 000
    Für die Nahkontrollbezirke der Flughäfen Genf und Zürich sind Area Charts erhältlich.
  • En-Route Chart (ERC) lower und upper für die Schweiz
    Die En-Route Charts mit den ATS-Strecken für den unteren und oberen Luftraum finden sich im Teil Publikationen auf der Website www.skybriefing.com.

 

Daily Airspace Bulletin Switzerland (DABS)

Das DABS meldet den zum Publikationszeitpunkt geltenden Luftraumstatus gemäss den NOTAM-Publikationen. Es dient als Informationsquelle für VFR-Flüge.
Inhalte des DABS: Gefahren, Einschränkungen und Änderungen im Schweizer Luftraum, einschliesslich Aktivierung der TEMPO CTR und TMA und Schiessaktivitäten über 250 m über Grund, dargestellt auf einer Karte der Schweiz (Massstab 1 : 1 250 000). Der Karte ist ein separater Textteil mit Informationen angefügt. Die datierte und mit Zeitstempel und Versionsnummer versehene Publikation ist um 1300 Lokalzeit für den jeweils folgenden Tag verfügbar.
Das DABS wird im Falle von Aufhebungen von Luftraumeinschränkungen nicht ständig aktualisiert. Die neuesten Informationen können beim Fluginformationszentrum (FIC) oder beim KOSIF (Telefonnummer +41 44 813 31 10) eingeholt werden.

NOTAMs, die das gesamte Gebiet der Schweiz oder Teile davon betreffen, beispielsweise militärische Nachtflüge, werden nur auf der Textseite des DABS aufgeführt.

Detaillierte Informationen sind immer dem NOTAM zu entnehmen.

Das DABS kann über www.skybriefing.com bezogen werden.

 

skybriefing

Skybriefing ermöglicht die orts- und zeitunabhängige Flugvorbereitung über www.skybriefing.com. Es handelt sich um den offiziellen Flugvorbereitungsdienst, der vom Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) genehmigt wurde.
Skybriefing bietet Flugplanfunktionen, Wetterinformationen sowie NOTAM-Informationen in einer einzigen Anwendung. Skybriefing ermöglicht Pilotinnen und Piloten, ihre Flugpläne zu erstellen, zu verwalten und aufzugeben und ein Pre-flight Information Bulletins (PIB) zusammenzustellen mit spezifisch auf den Flugplan zugeschnittenen Wetter- und NOTAM-Informationen.
Nach der Online-Anmeldung über www.skybriefing.com können Pilotinnen und Piloten ihre Flugvorbereitung online oder an einer beliebigen Selfbriefing-Station auf Schweizer Flugplätzen durchführen. Der Dienst steht 365 Tage im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung.

Für Fragen zu skybriefing, Flugplänen oder NOTAMs steht ausserdem ein Experten-Helpdesk zur Verfügung. Er ist telefonisch (+41 43 931 61 61) oder per E-Mail ( ) erreichbar.

 

SmartNOTAM Database Service

Der SmartNOTAM Database Service stellt eine aktuelle NOTAM-Datenbank mit SmartNOTAMs sowie Standard-NOTAMs zur Verfügung, die über Systemschnittstellen bezogen werden können. SmartNOTAMs können deshalb ganz einfach in Flugplanungsanwendungen übernommen werden.
Der SmartNOTAM Database Service bietet folgende Funktionen:

  • Sammlung von weltweiten Standard ICAO NOTAMs
  • Verarbeitung eingehender TAM-Meldungen zu SmartNOTAMs für die jeweiligen Geltungsbereiche, die für die einzelnen Kunden relevant sind
  • SmartNOTAM für FIR NOTAM weltweit
  • Bearbeitete NOTAMs mit korrekten ICAO-Abkürzungen für bessere Lesbarkeit
  • Vollständige Qualifier-Zeile mit angepassten Q-Codes auf Basis des NOTAM-Textes für erweiterte Filtermöglichkeiten
  • Maschinenlesbarer Zeitplan (Element D) für Filtern nach Zeit
  • Schnittstelle zur SmartNOTAM-Datenbank über strukturierte XML-Nachrichten und Webservice-Technologie

 

 

Folgende Elemente sind als Optionen des SmartNOTAM Service verfügbar:

  • Sammeln und Verarbeiten von inländischen NOTAMs
  • Übersetzen von SmartNOTAMs vom Französischen und Spanischen ins Englische
  • Massgeschneiderte Bearbeitung für spezifische Kundenbedürfnisse
  • Individuelle NOTAM-Übermittlung
  • Erweiterung, Verkleinerung und Anpassung des Geltungsbereichs nach Implementierung

 

Anbieter von Flugplanungssoftware und Softwareentwickler, die an der Integration von SmartNOTAM interessiert sind, können sich für weitere Informationen an , Tel. +41 43 931 62 32, wenden.

 

Aeronautical Data

Skyguide AIM services ist die massgebende Datenquelle für Luftfahrtinformationen in der Schweiz. Die Daten sind im AIP Luftfahrthandbuch oder im VFR Manual verfügbar, können aber auf Verlangen auch im Format AIXM 5.1 oder in anderen Formaten bezogen werden.

 

Hindernisdaten

Informationen über Luftfahrthindernisse sind über folgenden Link über die WEGOM-Anwendung (Web-Gis Obstacle Map) erhältlich: http://www.bazl.admin.ch/wegom Weitere Informationen im AIC B 004/13 APR 04 (verfügbar nur auf Deutsch und Französisch).