DE
Zurück zu alle die vielfalt fördern

Die Vielfalt fördern

Die Vielfalt fördern

 

Die Welt der Aviatik ist im Umbruch. Die Flugsicherung ist gefordert, sich an die veränderten Kundenbedürfnisse anzupassen. Um dieses Ziel zu erreichen, begleitet skyguide den Wandel mit gezielten Massnahmen. Sie fördert eigenverantwortliches Handeln und vertraut darauf, dass die Mitarbeitenden ihre unterschiedlichen Erfahrungen in ihre Arbeit einbringen. 

 

Skyguide ist ein attraktiver Arbeitgeber. Das belegt die jährliche Umfrage des Employer Branding Spezialisten Universum. 2019 konnte skyguide ihre gute Position in verschiedenen Kategorien halten und weiter ausbauen.

 

Skyguide legt grossen Wert auf personelle Vielfalt, die Gleichbehandlung aller Mitarbeitenden und die harmonische Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Kulturen. Gegenwärtig sind Mitarbeitende 34 verschiedener Nationalitäten an 14 Standorten tätig. Skyguide bietet sowohl Berufseinsteigern als auch älteren Mitarbeitenden eine attraktive Beschäftigung: 2019 war rund ein Fünftel der Belegschaft jünger als 29 oder älter als 55 Jahre alt.

 

Mehr Frauen für Kaderpositionen

Ein besonderes Augenmerk legt skyguide auf die Chancengleichheit. Skyguide bietet flexible Arbeitsmodelle wie Teilzeit oder Home-Office für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit verschiedenen Massnahmen wie dem internen «skywomen»-Netzwerk, Workshops und Vorträgen zu Diversity-Themen oder einem Mentoring-Programm für alle Mitarbeitenden will skyguide weibliche Karrieren im Unternehmen fördern. Heute sind bei skyguide je zwei Mitglieder der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats weiblich.

 

Gleichbehandlung heisst für skyguide auch gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Die Auszeichnung mit dem Fair-ON-Pay-Zertifikat im Jahr 2019 bestätigt, dass skyguide faire Gehälter zahlt – unabhängig vom Geschlecht.

 

Begleitung des Transformationsprozesses

Die fortschreitende Digitalisierung verlangt nach neuen Denkansätzen, damit skyguide auch in Zukunft erfolgreich sein wird. Um diesen kulturellen Wandel zu begleiten, hat skyguide im Jahr 2019 eine Weiterbildung für Führungskräfte initiiert, die im Jahr 2020 weitergeführt wird. Zentrale Elemente sind Leadership, Kommunikation und der Einbezug der Mitarbeitenden, um die gewünschte Veränderung zu realisieren.

 

Sozialpartnerschaft: Den Dialog pflegen

Skyguide fördert den Dialog der Sozialpartner mit dem Ziel, die ausgezeichneten Arbeitsbedingungen nachhaltig zu sichern. Im Berichtsjahr wurden die Sozialpartner von skyguide durch eine weitere Organisation ergänzt und umfassen nun sechs Personalverbände.

 

Im Hinblick auf das Auslaufen des Gesamtarbeitsvertrags für das Personal aus dem Bereich Administration, Operationen und Technik (AOT) im Jahr 2019 einigten sich die Vertragspartner auf eine Verlängerung des bestehenden Vertrags bis Ende 2021.

 

Ausrichtung auf digitales Lernen

In der Aus- und Weiterbildung setzt skyguide verstärkt modernste Lernmethoden und -technologien ein. Dank digitaler, rund um die Uhr verfügbarer Lehrmittel und Tools können die Trainees den Lernprozess flexibler gestalten. In einem weiteren Ausbauschritt wird skyguide auch komplexe Simulationsübungen zur Verfügung stellen, damit sich die Lernenden zu frei wählbaren Zeiten selbständig oder in Gruppen das nötige Wissen aneignen können.

 

Unsere Grundwerte