DE

Newsletter

Wünschen Sie die aktuellsten Infos von skyguide? Entdecken und abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Newsletter 6, September 2017

 

 

Skyguide und Drohnen-Spezialisten demonstrieren mögliches Kontrollsystem

Wie können Drohen in den Luftraum integriert werden? Skyguide und ihre Projektpartner haben zum ersten Mal in Europa demonstriert, wie ein sicherer und effizienter Zugang von Drohnen in den Luftraum durchgeführt werden kann. An einer öffentlichen Veranstaltung am 14. September in Genf haben skyguide und ihre Partner bewiesen, dass die Registrierung, Zugangsberechtigung und Integration in den Luftraum mit modernster Technologie und entsprechenden Flugsicherungsverfahren schon bald Realität werden kann.
Medienmitteilung >
U-Space Website >

 

Neue Radaranlagen vertragen sich besser mit Windkraftwerken und Mobilfunk

Primärradaranlagen erhöhen die Sicherheit an den Landesflughäfen Genf und Zürich. Sie erkennen alle Flugobjekte… aber nicht nur diese. Windparks und Mobilfunkantennen können unerwünschte Signale verursachen und die Arbeit der Fluglotsen dadurch erschweren. Deshalb investiert skyguide rund 15 Millionen Franken, um modernste Radars für die Flughäfen Genf und Zürich anzuschaffen. Diese Anlagen der neuesten Generation können die Verträglichkeit zwischen den Bedürfnissen der Luftfahrt und der Energieproduktion bzw. der Kommunikationstechnologie verbessern.

Skyguide und SwissEole unterstützen die Entwicklung von sauberer Energie
Medienmitteilung und Seminar >
Weiter >

 

Tower Genf erhöht Sicherheit und Kapazität mit E-Strip Kontrollsystem

Der Verkehr am Flughafen Genf wächst seit Jahren überdurchschnittlich. Dies stellt die Fluglotsinnen und Fluglotsen, die den sicheren und geregelten Flugbetrieb gewährleisten, vor grosse Herausforderungen. Modernste technische Kontrollsysteme unterstützen sie dabei. Gegenwärtig entwickelt skyguide zusammen mit dem Flughafen ein neues Kontrollsystem, das auf E-Strips (elektronischen Strips) basiert und die Flexibilität und Einsatzfähigkeit im Kontrollturm verbessert. Ein weiteres Bespiel für die Innovationskraft von skyguide.
Innovation bei skyguide >

 

Skyguide als Partnerin der gesamten Schweizer Luftfahrt

Gordon Bennett 61. Gasballon-Weltmeisterschaft in Freiburg

Vom Flugplatz Greyerz starteten am 8. September im Rahmen der Gasballon-Weltmeisterschaft Gordon Bennett 22 Mannschaften aus 13 Ländern zu einem Wettbewerb ohne zeitliche Beschränkung. Dank der Koordination von skyguide konnte der Start zu diesem weltbekannten Ballonwettbewerb erstmals seit Jahren am Tag, mitten in der Verkehrszeit stattfinden.

Weiter >

 

Breitling Sion Airshow

Die Breitling Sion Airshow, die vom 15. bis 17. September stattfand, ist das grösste Flugmeeting dieses Jahrs in der Schweiz. Die kompetenten skyguide-Fluglotsen vom Team Sion sorgten für die reibungslose und sichere Abwicklung aller Demonstrationen auf dem topographisch besonders anspruchsvollen Flugplatz. Weiter unterstützte skyguide als Business Sponsor und war mit skyguide solutions und HR Marketing vor Ort vertreten.
Weiter >

 

Stärkeres Verkehrswachstum im ersten Halbjahr als erwartet

Im ersten Halbjahr 2017 kontrollierte skyguide 590 091 zivile IFR-Flüge, 3,2% mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Am Freitag, 30. Juni, wurde mit 4222 kontrollierten Flügen bislang der Jahreshöchstwert erreicht. Gleichzeitig mit diesem Wachstum des Luftverkehrs nahm aber auch die Verspätung pro Flug gegenüber den historischen Tiefstwerten der ersten sechs Monaten des Vorjahres wieder zu: dennoch waren von den Flugsicherungsleistungen her gesehen 96,5% der Flüge pünktlich.
Medienmitteilung >