DE

Kürzere Nachtrouten in Europa

Umweltfreundlicher und ökonomischer

 

Im Rahmen der Harmonisierung des europäischen Luftraums werden heute für 115 internationale Flugverkehrsverbindungen kürzere Nachtrouten angeboten. Die umweltfreundlicheren und ökonomischeren Flugrouten sind dank FABEC (Funktionaler Luftraumblock in Zentraleuropa) möglich: Die Flugsicherungsorganisationen von Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz arbeiten an der Schaffung eines gemeinsamen Luftraums.

 

Mehr