DE
Zurück zu alle news & media releases

Skyguide führt mit elektronischer Koordination nächsten Evolutionsschritt in der modernen Schweizer Flugsicherung ein

Skyguide wird in der Nacht vom 4. auf den 5. November, respektive in der Nacht vom 9. auf den 10. Dezember, in den Bezirksleitstellen (ACC) in Genf und Zürich den nächsten Schritt im Projekt „Stripless“ durchführen. Mit der Anwendung der elektronischen Koordination setzt skyguide dabei einen der wichtigsten Meilensteine in der Schweizer Flugsicherung der letzten 30 Jahre. Dieser Evolutionsschritt beinhaltet auch ein neues Sicherheitsnetz (EHS-CLAM-Funktion) zur Überwachung der Flughöhe. Mit dem Projekt „Stripless“ löst skyguide in der Schweiz schrittweise die Flugüberwachung mittels auf Papierstreifen gedruckten Informationen durch elektronische Anwendungen ab.

 

Mehr