DE
Zurück zu alle news & media releases

Urs Lauener wird neuer COO der skyguide

Urs Lauener wird am 1. Juli 2017 neuer COO der skyguide und damit Mitglied der Geschäftsleitung. Er übernimmt die Funktion von Alex Bristol, der seinerseits zu diesem Zeitpunkt die Nachfolge von Daniel Weder als CEO antreten wird.

Urs Lauener war in den 90-er Jahren bei der Schweizer Flugsicherung als Flugverkehrsleiter und Verfahrensexperte tätig, bevor er für 5 Jahre als Flugsicherungsexperte beim Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) arbeitete. 2003 kehrte Lauener zurück zu skyguide, wo er verschiedene Führungsfunktionen bekleidete, zuerst im Bereich militärische und regionale Flugsicherung und zuletzt als Leiter der zivilen Operationen im gesamten oberen Luftraum. Der 51-jährige Berner kann daher für seine neue Funktion auf eine besonders breite Erfahrung abstützen.
Geschäftsleitung und Verwaltungsrat zeigen sich sehr zufrieden über diese interne Nachfolge, die neben einem dynamisierenden Wechsel auch die nötige Kontinuität verspricht.
Hochauflösendes Bild zum downloaden